Dienstag, Dez 12th

Last updateDo, 05 Okt 2017 10am

Stories Hunde-Stories Hund als Foto-Assistent - Herr Fluse

Hund als Foto-Assistent - Herr Fluse

Hund aus Spanien findet neues Zuhause

Spanischer Hund – aus dem Web ins Fotostudio


Herr Fluse fiel der Düsseldorfer Fotografin Bine Bellmann im virtuellen Tierheim von „Tiere suchen ein Zuhause“ im Internet ins Auge. Als sie sich telefonisch nach ihm erkundigte, war der fünf Jahre alte Hund noch in Spanien. 

Der erste Gedanke war: „Dann wird’s nix“, als man ihr vorschlug, doch als Pflegestelle zu fungieren und den Hund probeweise aufzunehmen. Denn Bine Bellmann wollte sich nicht ausschließlich auf ein Foto im Internet verlassen, sondern erst im persönlichen Kontakt mit dem Tier testen, ob Frauchen und Hund auch miteinander klarkommen. Glück für beide: „In zwei Wochen kommt der Hund mit einem Transport nach Deutschland. Der ist so süss, der findet bestimmt jemanden“, antwortete man ihr.

Herr Fluse kam in eine Pflegestation nach Osnabrück. Bine Bellmann fuhr zur Pflegefamilie, um sich den spanischen Hund anzusehen. Und – es war Liebe auf den ersten Blick. „Da waren fünf Hunde. Herr Fluse kam sofort schwanzwedelnd zu mir, hat sich mit den Vorderpfoten auf meine Knie gestellt und hat mich quasi angelächelt“, beschreibt Bine Bellmann den ersten Kontakt zum neuen Hund. Zur Probe gabs noch einen Testspaziergang mit Hund an der Leine – bei dem der Hund sich auch von seiner freundlichsten Seite zeigte, immer schön brav mit Augenkontakt bei Fuß ging. „Herr Fluse tänzelte die ganze Zeit neben mir her und schien zu sagen nimm mich mit, ich find dich klasse“, erinnert sie sich an die entscheidenden Momente, in denen Herr Fluse sein neues Frauchen fand. 

Hund im Studio – entspannte Arbeitsatmosphäre

Seitdem ist Herr Fluse ständiger Begleiter der Fotografin. Und das nicht nur bei Spaziergängen, sondern auch im Job-Alltag: Der Hund ist sozusagen als Assistent im Studio voll in die Arbeit integriert. Mit einem sehr angenehmen Nebeneffekt, denn bei stressigen Werbeshootings sorgt der kleine Charakter-Hund mit seiner charmanten Art immer wieder für Entspannung und lockere Atmosphäre. 
Bei so viel Unterstützung durch den Hund bei der Arbeit ist auch klar, wer zu den beliebtesten Foto-Motiven gehört, wenn die Fotografin nicht gerade für Agenturen arbeitet. Wir kennen niemanden, der den Charakter eines Hundes derart gekonnt im Foto einfängt wie Bine Bellmann – ein Tipp für alle, die ihren Hund im Bild vielleicht einmal von einer ganz anderen Seite erleben möchten.